ÖGS-Suche

Idiomatische Gebärden

Willkommen im Bereich der Idiomatischen Gebärden, auch von vielen bekannt als „Idiome“ oder „Gebärdenwendungen“. Früher war die Bezeichnung „Spezialgebärden“ - welche es aus linguistischer Sicht nicht gibt.

Idiomatische Gebärden haben kein Mundbild, sondern eine Mundgestik. Diese Gebärden können nicht 1:1 ins Deutsche übersetzt werden. Dadurch wurden diese Gebärden als „speziell“ definiert, was sie aber nicht sind. Mit Beispielen kann die Anwendung der Idiome näher gebracht werden.

Es fehlen noch so viele Idiomatische Gebärden… kennst du eine oder zwei? Oder hast du ein anderes Beispiel zu den bisherigen? Hilf uns das Gebärden-Archiv zu füllen!

Kontakt: kontakt@gebaerdenverse.at
Instagram: @gebaerdenverse.at